Amalfiküste Reiseführer

Kampanien ist eine der südlichen Regionen Italiens und erstreckt sich an der tyrrhenischen Küste von der Mündung des Garigliano bis zum Golf von Policastro. Das milde Klima, die landschaftliche Schönheit, das historische und kulturelle Erbe und die ebenso kunst- wie liebevolle Küche machen Kampanien zu einem durch und durch lebenswerten Land.
Eine Reise durch Kampanien beginnt notwendigerweise am Meer, dem unangefochtenen Protagonisten, mit seinen intensiven Farben, Badebuchten, Meerbusen und Steilküsten. Die Inseln Capri und Ischia schließlich sind echte Naturwunder. Die üppige mediterrane Vegetation verleiht der Küste einen zusätzlichen Reiz, nur hier und da unterbrochen von kleinen, aber anmutigen Ortschaften, wo man seinen Urlaub verbringen und in die Geschichte und Tradition Kampaniens eintauchen kann.

Villen an der Amalfiküste ›




Was sehen

CAPRI

Eine Landschaft von wilder Schönheit, geformt vom Wind, dem Meer und dem genialen Eingriff des Menschen; Das Alles ist die Insel Capri.
Die Insel weist eine steile und zerklüftete Küste vor, gekennzeichnet von den bekannten Faraglioni, diese große und einzigartige Felsen mitten im Meer, sowie von den zahlreichen Grotten, die mit ihren eindrucksvollen Lichtspielen die Besucher bezaubern.
Darunter auch die bekannte Grotta Azzurra, wichtiger Protagonist der Tourismus-Geschichte Capris, einer legendären Insel, die noch heute ihre Besucher bezaubert und noch ein beliebtes Ziel unter Reisenden, Intellektuellen und internationalen Prominenten ist, die sich zu jeder Tageszeit an der legendären Piazzetta treffen, die Bühne der Dolce Vita auf der Insel.CapriEin Schmuckstück voller Geschichte. Viele sind hier die Stellen, die einem ermöglichen die bezaubernde Vergangenheit dieses magischen Ortes wieder zu erleben, ein Ort, der von den antiken Römern entdeckt wurde, wie zahlreiche archäologisch Funde zeugen, wie die von Tiberius errichtete Villa Jovis. Ebenfalls ein Muss bei einem Besuch auf Capri ist die Kartause San Giacomo, heute Museumssitz für die Statuen, die im Meeresgrund der Grotta Azzurra gefunden wurden.

Capri
Villen an der Amalfiküste ›

Zurück nach oben